12.03.08 10:43 Alter: 12 Monat(e)

Schüler bei Unfall mit Rad leicht verletzt

Gegen 16.35 Uhr, befuhr am Dienstag, 11. März, ein 14-jähriger Schüler aus Hahlen den rechtsseitigen Radweg der Königstraße in Richtung Hartum. Als der Schüler die Einmündungen Osterhahlen / Sonnenkamp erreicht hatte, wechselte er völlig überraschend und offensichtlich ohne jegliche Ankündigung den Radweg nach links, um die Königstraße zu überqueren.


Er wollte nach links in die Straße Osterhahlen abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw der Marke Skoda eines 49-jährigen Mindeners, der auf der Königstraße ebenfalls stadtauswärts unterwegs war. Trotz einer sofortigen Vollbremsung konnte der Autofahrer den Zusammenstoß nicht vermeiden. Der 14-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde durch einen Rettungswagen dem Klinikum Minden zur ambulanten Behandlung zugeführt.


 

Es empfehlen sich:

Tel. 0571-41337

TIPP: Klicken auf ein vorhandenes Bild vergrößert die Bildansicht!

Hinweis:

Die Seiten von minden-hahlen.de sind für den kostenlos erhältlichen Browser "Firefox" optimiert. Bei Verwendung des "Internet Explorer" sind Darstellungsfehler möglich!