04.09.07 14:34 Alter: 13 Monat(e)

Landwirtschaftlicher Ortsverein montierte schneller

Die Löschgruppe Hahlen der Freiwilligen Feuerwehr darf ihren „Tag der offenen Tür“ durchaus als einen Erfolg verbuchen. Sowohl die Platenkuchen aus dem Backhaus auf dem Drögen als auch Bier und Bratwurst lockten zahlreiche Hahler ins und ans Feuerwehr-Gerätehaus. Und in einem Wettkampf konnten Teams aus den Hahler Vereinen zeigen, was sie „feuerwehrtechnisch“ drauf haben. Sieger war der Landwirtschaftliche Ortsverein, für den Wilhelm Weber den Pokal entgegen nahm.


Wettkampf am Feuerwehr-Gerätehaus unter dem Motto: Aussehen egal, Hauptsache hält...(siehe auch Fotogalerie)

In dem Wettkampf galt es, mehr als 25 Geräteteile wie Verteiler, Reduzierstücke und spritzen irgendwie miteinander zu „verkuppeln“. Fünf Minuten Zeit hatte jede Mannschaft – die für die meisten ausreichte. Insgesamt ließen sieben Vereine ihre „Montageleistungen“ bewerten. Sie belegte die Plätze 1-7 wie folgt: Landwirtschaftlicher Ortsverein, Rassegeflügelzuchtverein, Turniergemeinschaft Mindener Land, Sozialverband Deutschland, Gemischter Chor Minden-Hahlen, Kranzreiterverein, Schützenverein „Auf's Blatt“.


 

Es empfehlen sich:

Tel. 0571-41337

TIPP: Klicken auf ein vorhandenes Bild vergrößert die Bildansicht!

Hinweis:

Die Seiten von minden-hahlen.de sind für den kostenlos erhältlichen Browser "Firefox" optimiert. Bei Verwendung des "Internet Explorer" sind Darstellungsfehler möglich!